Spiegel.de: Open Hardware und freie Infrastrukturen – Unser Ziel

Juergen Neumann hat Elisabeth Rank vom Spiegel ein Interview  ueber die OpenTech-Konferenz in Taiwan vor zwei Wochen gegeben. Daraus ist ein Artikel entstanden, den ihr jetzt auf Spiegel Online lesen koennt "Freie Hardware, Die Zukunftsbastler".

In Taiwans De-facto-Hauptstadt Taipeh traf sich in der letzten
Aprilwoche ein Kreis von rund hundert freien Entwicklern, viele davon
Studenten, und bastelten gemeinsam an einer alternativen
Technikzukunft. Unterstützt von Asus und zwei Universitäten kamen dort
eben nicht IBM und Intel oder HP und Microsoft zusammen, sondern
Vertreter der KDE-Entwickler (Linux-Benutzeroberfläche), von Open
Pattern, der Berliner Initiative Freifunk, dem freien
Geo-Informationssystem Open Streetmap oder der freien Mobilplattform
OpenMoko. Die Idee zur Veranstaltung hatten Jürgen Neumann von Freifunk und
Joy Tang von der One Village Foundation vor zwei Jahren bei einem
Treffen der Open Hardware Initiative im indischen Dharamsala
entwickelt. Letztes Jahr im Sommer wurde die Konferenz konkret
beschlossen. Asus übernahm einen großen Teil der Finanzierung,
Organisation und Logistik. Der Rest wurde von den Teilnehmern
finanziert. (Die Zukunftsbastler, 8.5.2008, Elisabeth Rank, http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,551818,00.html)

Leave a Reply

Your email address will not be published.