Wireless Mesh Networking – Aufbau von freien Netzwerken mit WLAN

Im Chaosradio 16 zum Thema Wireless Meshworking gibt es ein Interview mit Elektra. Originalposting hier: http://chaosradio.ccc.de/cre016.html

Teilnehmer: Tim Pritlove (Moderation), Elektra Wagenrad

Ausgabe Nummer 16 von Chaosradio Express widmet sich dem Wireless Mesh
Networking, dem Aufbau von billigen, offenen Netzwerken in
netzwerktechnisch unterversorgten Gegenden in Stadt und Land. In einem
recht geekigen Interview erläutert Elektra die Technik, existierende
Projekte und die Geschichte des Wireless Mesh Networking der letzten
fünf Jahren.

Links:

Musik:

 

2 thoughts on “Wireless Mesh Networking – Aufbau von freien Netzwerken mit WLAN

  1. Hii,

    ich bin neu hier und möchte mich am Wireless Mesh Netzwerk beteiligen. Ich habe momentan keinen Linksys Router, wollte aber schon die Freifunk Firmware installieren. Ich habe ein wenig probleme damit zu verstehen wie ich das machen kann.. Kann mir jemand das kurz erläutern wie ich das machen kann ?

    Wäre echt cool..

    Grüße,
    elturco

    1. Hallo! Schön, dass du bei Freifunk mitmachen möchtest. Da die lokalen Communities ihre Freifunk-Netze sehr unterschiedlich organisieren und lokal angepasste Freifunk-Firmwares zur Verfügung stellen, ist es am besten, wenm du zu einem Treffen deiner Community vorbeikommst. Links zu den lokalen Initiativen findest du auf: https://freifunk.net/community

Leave a Reply

Your email address will not be published.