Freifunk Radevormwald

Bei der Cebit habe ich einige spannende Freifunker kennengelernt. Ein Projekt wird von einer Schülergruppe namens Techtorium in Radevormwald umgesetzt. Dort entsteht mometan ein Freifunkprojekt über das Christian Melzer schreibt:

Freifunk Radevormwald! Endlich ist es soweit seit langem haben wir darauf gehofft nun am heutigen Tage ist unser Wunsch in erfüllung gegangen. Das offene Wlan in Radevormwald hat seinen ersten Tag. Seit heute morgen startete es parallel zur Rader LokalZeit. Das projekt Freifunk ist in ganz Deutschland vertrete, es ist das vorhaben, die Innenstädte vieler Orte mit frei zugänglichem W-Lan auszustatten. Dazu werden in verschiedenen Gastronomien und Geschäften Router aufgestellt, die das Internet von einem einzigen Anschluss Repeaten. Das heißt man braucht um eine gesamte Innenstadt abzudecken nur einen einzigen Internetanschluss. Die Firmware für die Router wird vom Freifunk e.v. ausgeteilt. Diese Firmware ist genau auf die Version des freien Internets zugeschnitten. Also falls ihr mal Internet braucht kommt nach Rade oder organisiert euch in eurer eigenen Stadt ein freies W-Lan Netz. Nur Mut selbst wir in unserem Jungen alter haben das auf die Reihe bekommen 🙂 Mit freundlichen Grüßen, Christian (http://www.techtorium.de/2012/03/freifunk-radevormwald/)

Links:

Leave a Reply

Your email address will not be published.