Events

Wireless Community Weekend 2008 in Berlin

vom Freitag 2. bis Sonntag 4. Mai 2008 werden freifunk.net, c-base und die Berliner Community wieder ein *Wireless Community Weekend* auf der c-base Raumstation in Berlin ausrichten. Für den Event hat Cven bereits eine Wikiseite eingerichtet unter:
https://wiki.freifunk.net/Wireless_Community_Weekend_2008_c-base_berlin.

Unter „Wishlist“ gibt es hier Platz für euer Topic-Brainstorming.

Wireless Community Weekend in Graz vom 14.-16. September

Funkfeuer.at richtet vom 14.September - 16.September 2007 ein WirelessCommunityWeekend in Graz aus. Viel Spaß!
(via Cven)

Freie Netzwerkprojekte aus verschiedenen Teilen Europas treffen sich zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion über gemeinsame Projekte und Visionen. Ein weiterer Schwerpunkt wird zu aktellen Entwicklungen freier Mesh Routing Protokolle gesetzt. EntwicklerInnen verschiedener Projekte werden über den Stand der Forschung informieren und zu Diskussionen anregen. 15. - 16. September 2007, 14 - 22h

https://wiki.graz.funkfeuer.at/WirelessCommunityWeekend

Webcamzeitraffer vom Chaos Communication Camp 2007

Der Vorratsdatenspeicher vom Chaos-Camp 2007 gibt derzeit einiges der gesammelten Daten Preis. Hier findet Ihr also den Zeitraffer von der Webcam, welche auf dem Antennenmast installiert war, als >> divx-Video

Podcasts über das Chaos Communication Camp 2007 von Rundfreifunk

Rundfreifunk sendete einige Sendungen live und direkt vom Chaos Communication Camp 2007. Zu empfangen waren die Sendungen - insgesamt 7 Stunden verteilt auf 3 Tage - in Leipzig per UKW und im Internet via Live-Streaming.

Die Sendungen sind mittlerweile im Archiv online auf >> http://rund.freifunk.net << und es geht natürlich um das Camp und z.B. um Vorratsdatenspeicherung, Freifunk, Camp-WLAN und Hackertools.

Wireless OpenHardware

Hi all,

at the fantastic WSFII meeting during SAX at guifi.net in Spain we started to specify two wireless hardware devices. There were people from various free wireless network communites from Europe and the US. We had a three hour workshop and tried to define our wish list for cheap free open source software compatible open wireless hardware. Now we are trying to find the manufacturers who is willing to build those devices.

If you have any contacts that could help, please talk to them and show them our results. The company should best sell those products direct to the communites over webshop and only ship the bulk boards in charges of 20,50,100 or more. We think, that's the best way to make them as cheep as possible.

There are quite a lot of people willing to help in e.g. software/driver-development or hardware-design. I am very positive that sooner or later some manufacturer is going to see their chance in our global movement!

Podcast von der B.A.T.M.A.N.-Release-Party in Berlin auf Rundfreifunk

(via Ufo)
Am letzten Sonntag liefen auf Rundfreifunk Interviews von der B.A.T.M.A.N.-Release-Party. Die Party fand auf der c-base in Berlin statt. Die Sendung findet man nun auch online unter http://www.public-ip.org/sendung-170.html. Darin unter anderem Interviews mit: Elektra, Sven-Ola., Tetzlav, Ludger und Poelzi zu OLSR, BATMAN, Firewalls und Puffer-/Pollraten...

Rundfreifunk sendet in Leipzig auf UKW und im Internet unter http://rund.freifunk.net und http://www.public-ip.org.

Viel Spaß beim Hören! 

SAX2007: International WSFII Summit in Catalonia

(via Jürgen Neumann, original post @ http://guifi.net/ca/SAX2007En)

In Katalonien findet im Juli ein interessantes Communitytreffen statt. Vielleicht interessiert es einige Freifunker.

This year, the traditional meeting for the free civil networks in Catalonia (SAX) will be extended to new contents, will take a week and will be extended to new participants worldwide and therefore affiliated to the WSFII (World  Summit for Free Information Infrastructures). The registration will be free and everyone interested in developing non-proprietary networks is invited.

The main purpose of the SAX & WSFII event in Catalonia is to empower and develop at all levels the civilian, open and free infrastructures as an alternative to the classic proprietary/corporate owned or operated network models. Around this objective, we plan to have presence with panelists from all the actors involved, including local government, enterprises of any size, regulator authority, and of course, the geek community involved in the research and development activities and the users in general.

WiOpt'08 - International Symposium on Modeling and Optimization in Mobile, Ad Hoc, and Wireless Networks

(vie Thomas Hirsch)
Vielleicht interessant für den ein oder anderen, der der Wissenschaftswelt einmal über seine Erfahrungen und Ergebnisse im Freifunk-Netz berichten möchte.
Was bringts:
- Feedback. Das Papier wird auf jeden Fall von drei Leuten aus verschiedenen Fachgebieten quergelesen. Anschließend darf man einen Vortrag vor noch mehr Leuten halten, und wird im Konferenzjournal abgedruckt. Potentiell erreicht man also viele Leute, die Ahnung von Mesh-Dingen haben, Interessante Dinge  mit Funknetzen machen, oder sich das ganze auch mal nur aus der Mathematikerbrille betrachten.
- Aufmerksamkeit über den eigenen Kiez hinaus.
Übersicht über die Beiträge und Teilnehmer hier:
http://www.wiopt.org/wiopt07/program.html

#####   ANNOUNCEMENT / CALL FOR PAPER    ######
WiOpt'08
6th Intl. Symposium on Modeling and Optimization in Mobile, Ad Hoc, and Wireless Networks March 31 - April 4, Berlin, Germany
http://www.wiopt.org

Scope of the Symposium
Syndicate content